JUBILARE

Jubilare aus dem Jägercorps

Auch in diesem Jahr wollte der Bürger-Schützen-Verein Wevelinghoven 1924 e.V. wieder zahlreiche Jubilare ehren. Für Ihre langjährige Treue werden die Jubilare traditionell im Rahmen des Ehrenabends des Bürger-Schützen-Vereins, eine Woche vor dem Schützen- und Heimatfest, im Festzelt auf dem Marktplatz geehrt und bekommen eine Ehrennadel oder Ehrenurkunde verliehen. Auch in diesem Jahr ist das auf Grund von Corona nicht möglich.

Natürlich wird die öffentliche Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt, wenn wir wieder in einem größeren Rahmen zusammenkommen können, nachgeholt.

Folgende Jäger können auf eine langjährige Mitgliedschaft im BSV Wevelinghoven zurückblicken:

Auf 70 Jahre Mitgliedschaft im BSV Wevelinghoven schaut Günter Bolz vom Jägerzug "Germania" zurück.

Seit 60 Jahren ist Peter Hintzen als Mitbegründer des Jägerzug "Wivelinger" Teil der Wevelinghovener Schützenfamilie.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft können Harm Abels vom Jägerzug "Germania", Wilfried Breuer und Michael Eisold vom Jägerzug "Volles Rohr", Heinz-Josef Goergens und Dietmar Motzek vom Jägerzug "Wivelinger" und Theo Ingenleuf Mitbegründer des Jägerzug "Wivekover Jonge" geehrt werden.

Seit 40 Jahren sind Mitglied: Guido Brandofsky vom Jägerzug "Frisch & Munter", Johannes Broich vom Jägerzug "Martinus", Dirk Hansen vom Jägerzug "Jungschützen", Jürgen Lammers vom Jägerzug "Grön Gemöß" und Erik Peiffer vom Jägerzug "Vogelfrei".

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft werden André Horn vom Jägerzug "Vogelfrei", Reiner Köntgen vom Jägerzug "Allzeit b(e)reit", Daniel Steinert vom Jägerzug "Immer Durst", Mathias Wiese vom Jägerzug "Flachmänner", Markus Wilke vom Jägerzug "Heimattreue" und Günter Winkler vom Jägerzug "Wivekover Jonge" geehrt.

Allen Jubilaren einen herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Ihre Treue zum Bürger-Schützen-Verein 1924 Wevelinghoven e.V.

 

Zurück